Master Jam ist ein Kanal, in dem vermeintlich besonders intelligente Menschen oder aber besondere Hauptschüler schräge Witze erzählen. Der Kanal hat 69380 Abonnenten. Einige der Witze sind lustig, andere sind an der Grenze des guten Geschmacks. Master Jam wird von einem Kanalbetreiber geführt, der im Sommer zum Beispiel auch lustige Themen auf Festivals dreht. Es steht voll und ganz hinter seinem Kanal und nennt den Kanal sein Baby. Er sorgt dafür, dass die Kanalabonnenten immer wieder frischen Stoff bekommen und vor allem für Menschen, die gerne Lachen.

Bei Lustige Witze und Videos sind 376 Abonnenten registriert. Hier werden verschiedene lustige Videos aus verschiedenen Bereichen zusammengestellt. Zum Beispiel ist ein Clip dabei, bei dem Jürgen von der Lippe einen Witz aus einem dicken Buch liest und zum Beispiel Schlumpfwitze. Auch ein lustiges Schlumpfvideo ist mit dabei. Für Ostern wird ein Schlagzeugspielender Hase gespielt. Diese Clips sind sehr vielfältig, für Gehöre und Geschmäcker gedacht, die es gerne etwas lauter mögen und die auch gerne mal an ihre Grenze gehen. Es sind aber auch ganz harmlose Humorclips bei Lustige Videos und Witze dabei, die gut zu vertreten sind.

In dem Kanal Witz des Tages sind 464 Abonnenten registriert. Hier wird jeden Tag ein neuer Witz vorgestellt. Die Witze behandeln verschiedene Bereiche und sie sind mit einer Hintergrundanimation versehen, die immer gleichbleibt. Es sind Burstfilmer und Zontac, die die Witze sprechen, das heißt, man hat immer mit den gleichen zwei Sprechern zu tun. Es werden verschiedene Themen behandelt, zum Beispiel gibt es Chuck Norris Witze oder Trump Witze, Witze zu Blähungen und Krankenhaus Witze. Man kann den Kanal Witz des Tages gut ansehen, die Witze sind immer im gleichen Stil aufgezeichnet und es wird eine umfangreiche Themenvielfalt aus dem aktuellen Bereich und auch aus klassischen Bereichen vorgestellt.

Hier laufen verschiedene Clips mit Witzmeistern aus verschiedenen Regionen, meistens aus Süddeutschland. Registriert sind 7874 Abonnenten. Die Witzerzähler, die in den unterschiedlichen Clips recht intelligente Witze zu verschiedenen seriösen Themen erzählen, sind alle Mitglieder einer höheren Alltagsklasse. Die Witzclips sind unterhaltsam, sie lassen sich gut anhören, aber einige sind für Hochdeutsche schwer zu verstehen, weil der Dialekt sehr stark ausgeprägt ist. Insgesamt ist dies aber ein recht empfehlenswerter Kanal, den man sich auch mit anderen zusammen anschauen kann. Die Witze Meisterschaft kürt in ihrem Kanal den jeweils besten Witzeerzähler mit den am besten erzählten Witzen. Der Kanal wird auch noch weiterhin mit neuen Witzen aufgefüllt.

Das Besondere an der Witzschmiede ist, dass ganz kurze Witze, meistens nach dem Frage- und Antwortschema erzählt werden. Es sind Witze, die jeweils von einer Einzelperson vorgetragen werden und die allesamt knapp und gut verständlich und zum Lachen sind. In diesem Kanal sind 16.800 Mitglieder eingetragen. Es gibt im Kanal auch Outtakes, die die witzigsten Versprecher bei den Clipaufnahmen zeigen. Hier ist es sehr amüsant, dass in den Sätzen Versprecher vorkommen, die die Sprecher und Sprecherinnen dann immer wieder versuchen, zu korrigieren.

Die Funsters sind ein Humorkanal, bei dem verschiedene Witze erzählt werden. Es sind 30860 Mitglieder registriert in diesem Kanal. Die Witze sind allesamt von schwarzem Humor. Es geht um Witze aus verschiedenen Kategorien. Die Aufmachung ist wie beim Karneval. Die Clips sind alle sehr bunt. Einige Clips sind Humorvorlesungen, andere Clips sind über Männer, böse Witze oder besonders flache Witze. Die Aufmachung ist einheitlich und dennoch ist die Auswahl abwechslungsreich.

Beim Kanal Witz von Olli sind 95838 Abonnenten registriert. Olli ist ein studierter Mann, der zu verschiedenen Themen aus dem gehobenen Bereich, zumeist Männerthemen, kleine Vorträge. Olli spricht einen Dialekt und lacht viel über sich selbst. Die Auswahl an Clips ist sehr groß und Olli erzählt sehr gerne aus seinem Leben. Er hat in seinem Kanal auch Clips deutscher Prominenter wie Karl Lagerfeld, Tim Mälzer und Jürgen von der Lippe.